03.06.2020 17:30
Kategorie: Einsätze

Trafobrand


Diese Alarmmeldung löste etwas Unruhe aus. Wenn nämlich wirklich ein Transformator brennen würde, dann ist dies ein schwer zu löschender Brand, da ein Transformator sehr viel Öl enthält.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war aber schnell erkennbar, dass kein Brand vorlag. Alarmiert wurden wir, weil es an einer Klemmstelle bei der Zuleitung zu einem Kurzschluss und damit verbunden zu einem Lichtbogen, entsprechenden Geräuschen und Rauchentwicklung durch verbrannter Isolierung kam.

Wir verblieben an der Einsatzstelle, bis die Verantwortlichen vom Energieversorger im Trafo-Gebäude die Zuleitung weggeschalten haben.